Mein Kino in der „Rundschau“

In der „Westfälische Rundschau“ wurde in der Ausgabe (Samstag 31. Mai 2008) mein kleiner Filmpalast vorgestellt.
Dirk Berger (Text) und Ralf Rottmann (Bild) haben, wir ich finde einen schönen Beitrag zusammengestellt; Vielen Dank dafür!

Anschließend findet Ihr den Beitrag als Bilddatei (Klick vergrößert)

3 Kommentare zu “Mein Kino in der „Rundschau“

  1. Georg sagt:

    Mensch Andreas,
    ein toller Artikel in der WR!
    Dirk war gestern total angetan von deinem Kinosaal!
    Georg

  2. Birgit sagt:

    Hallo Andreas,

    na, da habe ich heute nicht schlecht gestaunt! Stand im REWE und blätterte die lokalen Blätter durch, um zu entscheiden, ob ich mir zum Wochenende die WR oder die RN mitnehme und dann das: DU in deinem tollen Kino. Schön!

    Hoffentlich bis bald mal wieder im KaLi
    liebe Grüße und eine schönes WE

    Birgit

  3. Jonas sagt:

    Hey Paps!!!!!!!

    wusste ja noch gar nicht, dass du mittlerweile eine Kreuzviertelberühmtheit bist..
    geiler Artikel, erst Zeitung, dann TV was kommt als nächstes??

    Liebe Grüße aus dem sonnigen Hamburg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s